Kurzgeschichte

Liebe unter Spannung – Marcus Fischers Miniatur „Wild campen“

Wenn beim Küssen einer nicht ganz dabei ist, das merkt man, weil Küssen ist Millimeterarbeit. Mit solchen nur vom Ton her lockeren, in Wirklichkeit aber passgenauen Beobachtungen erweist sich Marcus Fischers Kurzgeschichte „Wild campen“ selbst als eine Millimeterarbeit, ein Miniaturstück jedenfalls, in dem sich weit Größeres widerspiegelt. Da sind...

spacer